Maltherapie

malwerk – ein geschützter Raum – ein Raum zum Sein – ein Raum zur persönlichen Entfaltung

Die Tür zum malwerk steht offen für Sie als Erwachsene – Mann oder Frau, für Jugendliche und für euch Kinder – Mädchen oder Bub. Es ist mir eine Freude, Sie auf dem Weg ins Begleitete Malen leiten zu dürfen. Wir arbeiten auf gross- und kleinformatigen Blättern an der Wand. Dazu verwenden wir je nach Bedürfnis Gouache (hochwertige Wasserfarbe), Kreide, Neocolor, Pinsel, Spachtel, Schwamm, etc.

Für diese Art von Malen benötigen Sie keinerlei Kenntnisse, geschweige denn Talent. Es reicht Offenheit, Neugier und Motivation, auf eine andere Art den eigenen Spuren nachzugehen. So können sich Wünsche und Bedürfnisse manifestieren.

Für wen eignet sich Begleitetes Malen?
Allen, die an sich arbeiten möchten, dient es dazu, alte Muster anzugehen, Überholtes zu verändern, Verborgenes hervorzuholen, sich Gutes zu tun.
Wir lernen und trainieren alles – von klein auf – aber wie und wann lernen wir unsere Seele zu pflegen?